Unsere Kinder

Unsere Kinder in Msumarini sind auch unsere Zukunft

 

Wir wollen ihnen neben Selbstvertrauen, Zuversicht, globalem Denken auch neue Ideen und Perspektiven mit auf ihren Weg geben

Das ist nur durch eine gute Schulbildung und mit einer qualifizierten Ausbildung möglich

In Kenia besteht die Schulpflicht leider nur auf dem Papier

Der Schulbesuch ist zwar offiziell kostenfrei, jedoch ist alles an den Kauf von Schul-Uniformen, Schulbücher und Material gebunden

Das ist für viele Eltern finanziell kaum machbar, da sie kein festes Einkommen haben, von Landwirtschaft, Fischfang oder Tagelohnarbeiten leben und meist eine Grossfamilie zu ernähren haben

So müssen auch die Kinder mit anpacken und für die Schule bleibt da selten Zeit bzw. Geld übrig

 

Die Jahres-Gesamtkosten für einen Schulbesuch pro Kind für Kindergarten sowie Vorschule/Grundschule liegen bei 35-50 Euro, für die weiterführenden Schulen ca. 100-200 Euro und die Ganztags-Schulen ca. 250-400 Euro

Eine Ausbildung kostet je nach Berufsart zwischen 500 bis 1500 Euro

 

Wir haben schon mehrmals versucht, diverse Schulen mit Schulmaterial etc. sowie finanzieller Hilfe zu unterstützen

Leider hat sich das nicht bewährt und wir mussten es unter schlechte Erfahrungen verbuchen

So konzentrieren wir uns auf die einzelnen Kinder, können unsere Unterstützung direkt an sie weitergeben und alles ist auch besser überschaubar 

Mit unserem Schul-Förderungsprogramm können neben unserer eigenen Schule noch weitere 80 Kinder die umliegenden Schulen besuchen

 

Die Grundschul-Kinder sind bereits morgens um 6.30 Uhr zu Fuss auf dem Weg zur Schule und bringen dabei noch ihre kleineren Geschwister schnell in den Kindergarten

Die Lehrer führen schon bei den Kleinsten ein strenges Regiment...

wer zu spät kommt, seine Hausaufgaben vergisst oder im Unterricht stört, wird vor der ganzen Klassengemeinschaft gerügt und erhält einen Eintrag im Klassenbuch

Bei mehrmaligem Vorkommen wird das Kind sogar für mehrere Tage aus der Schulgemeinschaft ausgeschlossen

 

Für jeden unserer Schulanfänger pflanzen wir einen kleinen Baum, Palme oder Busch in unserem Garten

Die Kinder haben ihre wahre Freude daran und sind stolz darauf, wie mit ihnen alles langsam heranwächst

Unsere *Baumschule* wird somit auch immer grösser und dichter

 

Unsere Schüler der weiterführenden Schule besuchen die Boardings School (Ganz-Tages-Schule) in Kilifi oder anderen Regionen und sind nur in den Ferien zu Hause in Msumarini

Sie müssen in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie, Fremdsprachen und Wirtschaft viel lernen, werden vierteljährlich in anstrengenden Prüfungen getestet und sind doch immer wieder gespannt auf jeden neuen Schultag

Nach jedem Schulhalbjahr zeigen sie mit grossem Stolz ihre Zeugnisse und berichten, wo sie noch mehr lernen müssen und welche Ziele sie im nächsten Schuljahr erreichen möchten

Im Zeugnis befindet sich neben den Noten auch eine Rangliste

Sie erklärt neben der Schülerzahl auch immer den Lerneinsatz des Kindes

Dies ist stets eine grosse Herausforderung für alle