Unsere Frauengruppen

Imara Group

Die Frauengruppe IMARA ist eine Solidaritäts-Gemeinschaft aus Frauen in Msumarini, welche die Lebensumstände für sich und ihre Familien eigenständig verbessern wollen

Sie treffen sich 1 mal Monat, um Probleme, Sorgen und neue Ideen sowie Ziele zu besprechen

Seit letztem Jahr haben sie einen Solarkocher aus unserem Projekt erhalten, den sie ausgiebig testen konnten

Sie haben damit bunte Brötchen sowie feine Kuchen gebacken und als Pausenbrot an den verschiedenen Schulen in Msumarini verkauft

Über all ihre Einnahmen und Ausgaben haben sie Buch geführt und konnten dadurch Rücklagen für ihre Gruppe bilden

Seit Beginn 2015 haben sie mit dem Leasing-Verfahren für den Solarkocher begonnen

Die Gesamtkosten des Solarkochers sind mit 15.000 KShilling (ca. 130 Euro) für Material- und Herstellungskosten kalkuliert

Dieser Betrag wird ohne jeglichen Zuschlag für einen Gewinn für das Leasing-Verfahren zugrunde gelegt

Vertragsmässig wird dafür ein Deposit von 3000Khs hinterlegt, die Raten können innerhalb 12 Monaten mit 1000Khs oder in 6 Monaten zu 2000Khs abbezahlt werden

 

Die Erfahrung in all den Jahren hat gezeigt, das Schenkungen nicht die erwünschte Wirkung haben

Die Verantwortung und der Respekt gegenüber jeder Hilfe ist effektiver, wenn das Gefühl des eigenen Mithelfens und daran teilhaben viel grösser ist und somit einen sorgsamen Umgang damit verspricht

 

Die Testphase mit dem Tunnel-Solartrockner durch die IMARA-Gruppe ist soweit abgeschlossen

Die vielen  Dörrversuche von Seiten der Gruppe haben bereits gute Ergebnisse erzielt und wurden ebenfalls in den Schulen als Snack angeboten

Die Frauen wollen dies noch weiter ausbauen bzw. neue Möglichkeiten mit dem Tunneltrockner testen

 

So haben sie mit dem Solarkocher auch eine weitere Einkommensquelle gefunden - die Herstellung von Kokosöl

Dazu wird das Kokosnussmark mit einem Spezialwerkzeug fein gerieben und in einem 2 maligen Kochverfahren im Solarkocher zubereitet

Dabei setzt sich eine weissliche Kokosnussmilch ab, die ähnlich unsere Schlagsahne Verwendung findet

Das übriggebliebene Öl wird anschliessend gefiltert und zum Kochen bzw. als Körperöl verwendet

 

Ein feines Kokosnuss Konfekt, genannt Kassata, wird ähnlich zubereitet

Dabei wird Zucker im Solarkocher verflüssigt, mit der geriebenen Kokosnuss vermengt und nochmals aufgekocht

Das gibt dann eine feste Masse, die auf ein Blech ausgestrichen wird und nochmals im Solartrockner nachgetrocknet und zum Schluss in mundgerechte Stücke geschnitten wird

Imerika Group

 

Die Frauengruppe *Imerika Group* kümmert sich um die Entwicklung der Mädchen in den Familien und ist Ansprechpartner in all damit verbundenen Fragen

 

Die Gruppe arbeitet ebenfalls mit einem Solarkocher, um sich so eine finanzielle Unabhängikeit zu schaffen

Sie verkaufen selbstgebackene Kuchen und Brötchen sowie kochen leckere Gerichte  bei verschiedenen Veranstaltungen in der Umgebung damit

Sunflower Group

 

Mit Rukia, Clarisse, Puritiy, Tanja, Happy und Bohze wurde eine Mädchengruppe mit dem Namen *Sunflower Group* gegründet

Die Mädchen sind zwischen 12-18 Jahre alt

 

Bei unseren gemeinsamen Strandbesuchen verbinden wir das Nützliche mit dem Praktischen durch das Aufsammeln des Strandgutes, das wir dann sortieren und an den Müllsammler weitergeben

 

Anschliessend kochen wir zusammen....zuerst gibt es immer ein afrikanisches und danach ein europäisches Gericht

Chapati (Teigfladen) Pilau (Reis mit Gemüse und Fleisch), Samaki (Fisch) sowie Pfannkuchen, Pudding, und Nudeln mit Tomatensosse waren schon auf dem Kochplan

 

Geplant ist ein Hochbeet, dass die Mädchen bewirtschaften können sowie die Handhabung der Solarkocher

 

Es ist wichtig, dass die jungen Menschen in allem miteinbezogen werden….sie sind die Träger unserer Zukunft und werden dadurch zu Botschaftern mit neuen Ideen und besseren Lebensbedingungen in den eigenen Familien