BRUNNENBAU

Wasser ist für uns alle eine wichtige Lebensquelle

Wie einfach ist es doch für uns in Europa, nur den Wasserhahn aufzudrehen und das Wasser ist da

Für die Frauen und Kinder in Kenia/Afrika ist es eine mühsame Arbeit, das tägliche Wasser zu organisieren

Viele Hütten haben keine Wasserleitungen und die öffentliche Quelle ist meist weit entfernt

Die Frauen und Kinder gehen zu Fuss dorthin und tragen auf dem Kopf die schweren gelben Wasserkanister wieder nach Hause zurück

 

So haben wir mit dem Bau einer eigenen Quelle begonnen, die im Mai 2010 fertig gestellt wurde

Es war eine sehr mühevolle, aber auch risikoreiche Arbeit für unseren Brunnenbauer mit seinem Kollegen, denn alles erfolgte in reiner Handarbeit

 

Zuerst wurde die mit kleinen Felsbrocken versetzte Erde mit Schaufel und Pickel abgetragen, dann arbeiteten sie sich langsam, aber stetig mit Stemmeisen und Hammer in die Tiefe

Jeden Tag wurde der Brunnenbauer von seinem Kollegen mit einem Seil in den immer tiefer werdenden Schacht gelassen und trug das harte Meeres-Felsengestein in Feinarbeit ab, welches in Eimer gefüllt und mit dem Flaschenzug von seinem Kollegen nach oben befördert wurde

 

Die Arbeit wurde durch die Regenzeit erschwert und dadurch auch gefährlich, da alles glitschig und schlammig wurde und sich der Schacht immer wieder mit Wasser füllte.

Das weichere Felsgestein, welches ja ein gutes Zeichen für vohandenes Quellwasser ist, kam erst nach 10 Metern Tiefe zum Vorschein

 

Nach einem Jahr schwerer Arbeit, verbunden mit viel Zuversicht und Hoffnung war bei allen die Freude gross, als nach 20 Metern Tiefe das erste eigene Quellwasser hervorsprudelte.

Der Brunnen wurde im oberen Bereich eingefasst, mit einer Abdeckung versehen und mit einem kleinen Fest eingeweiht

So sieht es der Brauch vor, das eine Ziege und mehrere Hühner geopfert werden, damit die Quelle immer frisches Wasser hat und vor bösen Geistern geschützt ist

 

Wir haben mehrmals versucht Solar-Wasserpumpen einzusetzen, jedoch waren diese immer wieder nach kurzer Zeit defekt

Nun wir das Wasser mit einer elektrischen Wasserpumpe in die Wassertanks gepumpt und alle  können bequem das Wasser aus der Wassertankstelle mit Wasserhahn beziehen