Das Bombenattentat vom 28.11.2002

 

Das Hotel Mombasa Paradise Hotel liegt ca. 3 Kilometer von unserem Dorf entfernt.

 

Am 28.11.2002 veränderte dort ein Terror-Anschlag innerhalb weniger Minuten das Leben vieler Menschen.

 

Als 140 israelische Gäste gerade beim Einchecken an der Hotel-Rezeption waren, durchbrach ein Auto mit 2 Männern die Hotelschranke und sprengte sich vor der Hotellobby mit mehreren Bomben in die Luft. Wenige Minuten später detonierten zwei weitere Bomben im Hotel-Innenbereich.

 

Es wurden 13 Menschen getötet und über 100 Menschen zum Teil schwer verletzt. Das sich ausbreitende Feuer zerstörte umliegende Hütten, Restaurants und kleine Shops.

 

Noch heute sind die Auswirkungen des Attentats spürbar, Angst und Schrecken, sowie all das Leid sitzen immer noch tief im Bewusstsein von uns allen.